Dauerhafte Haarentfernung

 
Lernen Sie die einmaligen Behandlungsmöglichkeiten mit dem Toplite Cosmetic System XENIA Plus RF kennen. Von der dauerhaften Haarentfernung, der Entfernung von Besenreisern und roten Äderchen im Gesicht oder Dekollete, über die Pigmentstörungsbehandlung bis hin zur effektiven Anti Aging Behandlung – lassen Sie sich von verblüffenden Ergebnissen überraschen.

Für unsere Kunden nur AUSERLESENE FEINSTE BEHANDLUNGSQUALITÄT FÜR HÖCHSTE ANSPRÜCHE!

Wissenswertes:

Die Pulslicht-Technologie (kurz auch IPL genannt) wird bereits seit 20 Jahren weltweit erfolgreich angewendet. Pulslicht-Systeme sind von der amerikanischen Gesundheitsbehörde FDA als wirksam und sicher für die Haarentfernung zugelassen. Die Ergebnisse sind in dem Buch "Photoepilation" ISBN 3-7985-1403-8 von G. Kautz, K. Rick und M. Sandhofer zusammengefaßt.

Unter einer dauerhaften Haarentfernung versteht man verschiedene, meist ohne Narkose durchgeführte Behandlungen, welche den natürlichen Haarwuchs an bestimmten Stellen des menschlichen Körpers stoppen.

Wann werden dauerhafte Enthaarungen angewendet?


Meistens wird diese Entscheidung getroffen, wenn der Patient Probleme mit den eigenen Haaren am Körper hat. Dies kann verschiedene Gründe haben. Manchmal stören die dauernd einwachsenden Haare an verschiedenen Körperstellen. Frauen haben verschiedentlich eine stärkere Behaarung an Armen oder Beinen. Auch aufgrund der besseren Hygiene unternehmen viele Menschen die dauerhafte Enthaarung. Durch das Rasieren wird die Haut stark gereizt, wodurch die Haare angeblich schneller wachsen. Dies ist jedoch nur der Anschein, da das rasierte Haar einen dickeren Durchmesser hat als die Haarspitze.

An welchen Stellen am Körper wird die Therapie angewendet?


Grundsätzlich können Haare an allen Körperstellen entfernt werden. Besonders beliebt sind Zonen wie die Achseln, die Beine und die Bikinizone. Bei zunehmendem Alter sprießen am Ohrmuschelrand der Männer ebenfalls störende Haare. Bei jüngeren Männern ist die Brust- und/oder Rückenenthaarung stark angesagt.